Spiraldynamik® Basic Move

Alles zum Thema Bewegungskoordination lernen – 
jetzt auch in Leibnitz!

Der Spiraldynamik® Basic Move Lehrgang in Leibnitz

Die Basisausbildung

Der Lehrgang Basic Move ist die Spiraldynamik® Basisausbildung für Personen aus den Bereichen Schul- und Bewegungspädagogik, Komplementärtherapie, Bewegungskunst sowie für interessierte und motivierte Laien – erkenntnisorientiert und praktisch umsetzbar. Der Lehrgang vermittelt praxis- und anwenderbezogenes Wissen sowie Eigenwahrnehmung zum Thema Gesundheitsförderung und -vorsorge durch anatomisch richtige Bewegung.

Spiraldynamik® Konzept

Das Spiraldynamik® Bewegungskonzept leitet sich von den Gesetzmässigkeiten der anatomischen Form des menschlichen Bewegungssystems ab. Das Resultat: logisch nachvollziehbare Bewegungsprinzipien, welche die globalen Zusammenhänge der Bewegung beschreiben – eine solide Grundlage für Bewegungsanalyse und Bewegungsschulung. Diese Zusammenhänge verstehen und praktisch am eigenen Körper umsetzen, bilden den ersten Schritt in der Spiraldynamik® Ausbildung.

Termine

Modul I (Oktober 2022)

Do. 06.10.2022 | 10:00 – 17:00
Fr. 07.10.2022 | 10:00 – 17:00
Sa. 08.10.2022 | 10:00 – 17:00
So. 09.10.2022 | 10:00 – 17:00

Modul II (Dezember 2022)

Do. 08.12.2022 | 10:00 – 17:00 
Fr. 09.12.2022 | 10:00 – 17:00 
Sa. 10.12.2022 | 10:00 – 17:00

Modul III (Februar 2023)

Fr. 03.02.2023 | 10:00 – 17:00
Sa. 04.02.2023 | 10:00 – 17:00
So. 05.02.2023 | 10:00 – 17:00

Modul IV (April 2023)

Fr. 14.04.2023 | 10:00 – 17:00
Sa. 15.04.2023 | 10:00 – 17:00
So. 16.04.2023 | 10:00 – 17:00

Modul V (Mai 2023)

Fr. 18.05.2023 | 10:00 – 17:00
Sa. 19.05.2023 | 10:00 – 17:00
So. 20.05.2023 | 10:00 – 17:00

Reserve

Fr. 17.03.2023 | 10:00 – 17:00
Sa. 18.03.2023 | 10:00 – 17:00
So. 19.03.2023 | 10:00 – 17:00

Spiraldynamik® Basic Move Lehrgang in Leibnitz

Erleben und erkennen:

Zusammenhänge zwischen Bewegungspotential und Anatomie, zwischen Praxis und Theorie erkennen.

Theoretisch verstehen und praktisch umsetzen:

Kompetenz, die anatomisch begründeten Bewegungsprinzipien theoretisch zu verstehen und praktisch nachhaltig umzusetzen.

Bewegungsqualität:

Die Fähigkeit mit gezielten Interventionen die Bewegungsqualität bei sich selbst und bei Klienten und Schülern nachhaltig zu optimieren.